Pressemitteilung: mobilezone Deutschland organisiert Geschäftsleitung neu

Köln/Münster/Bochum, 6. April 2022 – mobilezone Deutschland stellt die Geschäftsleitung neu auf und ergänzt sie mit Experten aus unterschiedlichen Bereichen. Mit den Einstiegen von Mathias Sieg als Verantwortlichen für Digital & IT und Sascha Hancke, der den Bereich Commerce & Purchasing übernimmt, ist die organisatorische Neuaufstellung von mobilezone Deutschland abgeschlossen.

Mathias Sieg verstärkt per April 2022 als Managing Director Digital & IT die Geschäftsleitung von mobilezone Deutschland. Mathias Sieg ist ausgewiesener Digitalexperte und Unternehmer und war vor seiner Tätigkeit für mobilezone Managing Director der zur Omnicon Media Group gehörenden Performance Marketing Agentur Resolution Media Germany.


Wie bereits kommuniziert, wird Sascha Hancke ab August 2022 als Managing Director Commerce & Purchasing in die Geschäftsleitung eintreten, womit die organisatorische Anpassung abgeschlossen sein wird. Sowohl Mathias Sieg als auch Sascha Hancke werden zusätzlich Co-CEOs von powwow.

Die Geschäftsleitung der mobilezone Deutschland GmbH wird künftig wie folgt aufgestellt sein (in alphabetischer Reihenfolge):

Daniel Blum, Bereich People & Legal
Feyzi Demirel, Bereich Customer Experience & Operations
Jörg von der Halben, Bereich Finance & Controlling
Sascha Hancke, Bereich Commerce & Purchasing
Dieter Kossmeier, Bereich Indirect Partners
Mathias Sieg, Bereich Digital & IT
Wilke Stroman, Geschäftsleitung Deutschland

Thorsten Fluck wird per Ende April 2022 aus der Geschäftsleitung ausscheiden und das Unternehmen zum 30. Juni 2022 verlassen. Thorsten Fluck ist seit dem Jahr 2012 im Unternehmen. Er hat in den letzten Jahren insbesondere die Transformation der verschiedenen Geschäftsbereiche verantwortet und als Managing Director die mobilzone Handel GmbH erfolgreich geleitet.

Wilke Stroman, CEO von mobilezone Deutschland sagt über die Verstärkung der der deutschen Geschäftsleitung: «Wir freuen uns, neben Sascha auch Mathias im Team zu begrüßen. Beide bringen mit ihrer jeweiligen Expertise alles mit, um unseren ehrgeizigen Wachstumskurs erfolgreich mitzugestalten. Thorsten hat in den letzten Jahren maßgebend zum Erfolg unserer Gesellschaft beigetragen. Dafür danken wir ihm herzlich.»

Weiterführende Links
Mehr über die Geschäftsleitung von mobilezone Deutschland erfahren Sie unter: www.mobilezoneholding.ch/de/ueber-uns/organisation/geschaeftsleitung-deutschland.html
Mehr über powwow erfahren Sie unter: www.powwow.de

Kontakt für Medienschaffende
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter media@powwow.de zur Verfügung.

Über mobilezone Deutschland
Die mobilezone Deutschland GmbH umfasst das Deutschland-Geschäft der mobilezone Gruppe mit Sitz in Rotkreuz in der Schweiz. Zu mobilezone Deutschland gehören die Gesellschaften powwow GmbH und powwow Berlin GmbH worin alle E-Commerce-Endkundenmarken wie zusammengefasst sind, welche rund um die Vermittlung von Mobilfunkverträgen sowie den Verkauf von Mobiltelefonen in Deutschland spezialisiert sind. Der indirekte B2B-Handel ist zentral unter dem Dach der mobilezone Handel GmbH gebündelt.

Jens Barth
Jens Barth

Jens Barth verlässt zum 30.04.2022 die Geschäftsführung von powwow und mobilezone Deutschland sowie die Konzernleitung der mobilezone holding AG

Köln/Rotkreuz (Schweiz), 23. November 2021  – Jens Barth, Co-CEO von powwow und Chief Digital Officer der mobilezone holding AG, verlässt das Unternehmen zum 30.04.2022. Er wird seine Aufgaben noch bis zu seinem Ausstieg fortführen und die Neuaufstellung des Management-Teams mitgestalten.

Jens Barth ist seit 2014 für die powwow GmbH (ehem. sparhandy GmbH) zuletzt als Co-CEO tätig und Teil des mobilezone Deutschland Geschäftsführungsteams. Jens Barth blickt gut gelaunt auf die vergangenen sieben Jahre zurück: „Ich bin sehr dankbar für eine großartige Zeit, in der wir als professionelles und menschlich tolles Team sehr viel erreicht haben. Wir haben zusammen große kommerzielle Erfolge gefeiert und unsere Firma sehr wetterfest für die Zukunft aufgestellt.

Über seine Entscheidung und Pläne für die Zukunft verrät er: „Für mich ist nun die Zeit gekommen, noch einmal etwas ganz Neues anzugehen, darauf freue ich mich. Ich werde als Angel Investor und Berater für Gründungen im Bereich nachhaltiger Small Business Geschäftsmodelle unterwegs sein.

Wilke Stroman, Co-CEO von powwow und CEO von mobilezone Deutschland sagt: „Wir haben gemeinsam sehr viel bewegt, unter seinem Lead eine neue Webshop-Technologie eingeführt und die letzten Jahre kommerziell sehr erfolgreich gestaltet. Jens war stets ein überaus wertvoller Teil unseres Management-Teams und wird uns in Deutschland sehr fehlen. Dennoch freue ich mich persönlich mit ihm über seine neue, spannende Aufgabe. Stellvertretend für das mobilezone Management danke ich Jens für die tolle Zusammenarbeit sowie die erfolgreiche, gemeinsame Zeit und wünsche ihm viel Erfolg für sein neues Projekt.

Die Aufgaben von Jens Barth werden in Deutschland von Wilke Stroman und dem u.a. durch Sascha Hancke verstärkten und neu aufgestellten Geschäftsleitungsteam übernommen.

Sascha Hancke verstärkt Geschäftsleitung von mobilezone Deutschland und powwow

Köln, 6. Oktober 2021 – Die mobilezone Deutschland Tochtergesellschaft powwow erweitert zum 1. August 2022 mit Sascha Hancke als Geschäftsführer Purchasing & Category Management das Management. Damit verstärkt mobilezone neben den Co-CEOs Jens Barth und Wilke Stroman die Geschäftsführung der powwow GmbH und powwow Berlin GmbH. Weiterhin wird Sascha Hancke in die Geschäftsleitung von mobilezone Deutschland GmbH eintreten.

Sascha Hancke blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Telekommunikations- und Consumer Electronics Branche zurück. Nach leitenden Positionen unter anderem bei der Deutschen Telekom AG und LG Electronics Deutschland GmbH hatte er während mehr als zehn Jahren Positionen im Einkauf und im Category Management bei der Media-Saturn Deutschland GmbH inne. Dort baute er zuletzt als Category Group Head Smartphones & Services den Marktanteil im Smartphone-Segment von 6 auf über 25 Prozent aus und konnte die Anzahl vermittelter Mobilfunkverträge fast verdoppeln.

Wilke Stroman, CEO von mobilezone Deutschland und Co-CEO von powwow, sagt: «Ich freue mich, dass sich Sascha Hancke für den Wechsel zu uns entschieden hat. Mit seinem wertvollen Schatz an Erfahrungen im Bereich Telekommunikation und Consumer Electronics bringt er alles mit, um unseren ehrgeizigen Wachstumskurs erfolgreich mitzugestalten

Sascha Hancke sagt zum Wechsel: «Die Entwicklung von mobilezone Deutschland – mit powwow als wachstumsstarkes E-Commerce-Unternehmen – motivierte mich zum Wechsel. Ich möchte Dinge bewegen und bin überzeugt, dass ich genau dies im Umfeld von mobilezone tun kann

Weiterführende Links:

Mehr über die Geschäftsleitung der mobilezone Deutschland erfahren Sie HIER

Für alle Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich unter media@powwow.de zur Verfügung.

Über mobilezone Deutschland

Die mobilezone Deutschland GmbH umfasst das Deutschland-Geschäft der mobilezone Gruppe mit Hauptsitz in Rotkreuz, Schweiz. Zum deutschen Geschäft der mobilezone Gruppe gehören die Gesellschaften powwow GmbH und powwow Berlin GmbH, worin alle E-Commerce-Endkundenmarken zusammengefasst sind, welche auf die Vermittlung von Mobilfunkverträgen sowie den Verkauf von Mobiltelefonen in Deutschland spezialisiert sind und die mobilezone Handel GmbH mit Sitz in Münster, in welcher der indirekte B2B-Handel zusammengefasst ist.  www.mobilezoneholding.ch

Über powwow
powwow ist Marktführer im indirekten deutschen Telekommunikations-Markt. Mit den Marken Sparhandy, DEINHANDY, Pricezilla, Handystar, HIGH und SH werden über 80 Prozent des Marktes abgedeckt. Dabei erreicht powwow seine Kunden überwiegend online, aber auch im Fach- und Grosshandel sowie im TV. powwow beschäftigt rund 300 Mitarbeitenden an den drei Standorten Köln, Berlin und Bochum. powwow.de

powwow startet Content-Kampagne für neues Samsung Foldable Smartphone auf Sparhandy

Köln, 08. September 2021.  – powwow freut sich eine weitere Content-Kampagne für seinen Partner Samsung zu realisieren – diesmal im Fokus: das neue Foldable Smartphone Galaxy Z Flip3 5G. Die ab sofort verfügbare Kampagnenseite auf sparhandy.de informiert und unterhält gleichermaßen mit einem Storytelling aus progressiven Kurzvideos und Bildern.

Die inhouse realisierte Kampagne schickt die Protagonistin mit ihrem stylischen Galaxy Z Flip3 5G auf einen bunten Jahrmarkt-Besuch. Mit schnellen Schnitten und aufgedrehter Musik soll das Lebensgefühl des angesagten faltbaren Smartphones vermittelt werden – ganz nach dem Motto: “Passt immer in deine Welt“.

Im Fokus stehen vier Highlight-Features des neuen Samsung Flagships: Faltbares Design, Strapazierfähigkeit, cleverer Flexmodus und extra großer Frontscreen. Verlängert wird die Kampagne organisch mit Instagram-Stories und Reels sowie Paid-seitig mit Social Media Bewegtbild-Ads. Als besonderes Highlight können Instagram-Follower auf @sparhandy ein Galaxy Z Flip3 5G in der Kampagnen-Feature-Farbe Phantom Lavender im Wert von UVP € 1049,- gewinnen. Die Owned-Channel-Kampagne läuft über drei Wochen.

Das powwow Marketing-Team realisiert regelmäßig kreative Content-Marketing-Kampagnen für Partner wie Samsung, mit dem Ziel, Kunden für spannende Produkte und Features zu begeistern.

Kunden finden auf sparhandy.de das neue Samsung Foldable-Smartphone in zahlreichen attraktiven Bundle-Deals. Das Galaxy Z Flip3 5G ist in zwei Speichervarianten und in vier Farben bestellbar.

HIGH mobile Logo
HIGH mobile Logo

HIGH erweitert seine Tarifstruktur

Köln, 30. Juli 2021 – HIGH erweitert sein Angebot und führt ab sofort neben seinen beliebten HIGH Allnet-Flat-Tarifen ein neues Segment ein. Jens Barth, Co-CEO von powwow sagt: „Mit den HIGH Start Tarifen bieten wir auch Wenig-Nutzern ein einfaches Produkt, das zu ihnen passt, zu einem fairen Preis.

Mit dem neuen Einsteigertarif HIGH Start – mit wahlweise 1 GB oder 2 GB Datenvolumen und 100 Freiminuten/ – SMS inklusive – surfen Kunden schon ab mtl. € 5,- im gewohnt besten HIGHquality D-Netz und genießen dabei auf Wunsch die Flexibilität eines Prepaid-Tarif.

Über HIGH

HIGH ist der Mobilfunk-Provider für alle, die es einfach mögen! Der Kölner Provider bietet bereits seit 2014 ein Top-Produkt im HIGHquality D-Netz zum fairen Preis. Dabei ist das Angebot ganz bewusst so einfach wie möglich gehalten. Kunden können ihre Nummer mitnehmen oder aus einem großen Pool ihre Wunschrufnummer auswählen. Für alle, die es gerne noch schneller mögen, gibt es in allen Allnet-Flat-Tarifen den optionalen LTE50-Boost. HIGH-Kunden telefonieren innerhalb der EU selbstverständlich zu denselben Konditionen wie in ihrer HIGHmat.

Tarife bestellbar über high-mobile.de

Mit den neuen Einsteigertarifen bietet der Kölner Provider nicht nur Allnet-Flat-Nutzern alles was sie brauchen, sondern auch Einsteigern und Umsteigern – und das im besten D-Netz. Bestellbar sind die Tarife über die Webseite high-mobile.de/tarife sowie unter sparhandy.de/deals/high/ und deinhandy.de/tarife/high-mobile


HIGH mobile Logo
HIGH mobile Logo

HIGH unterstützt Kunden in Hochwassergebieten mit unbegrenztem Datenvolumen

HIGH gibt bekannt, seinen Kunden in den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Gebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz zum Nulltarif unbegrenztes Datenvolumen zur Verfügung zu stellen.


Nachdem große Teile der Infrastruktur durch die Fluten zerstört wurden, konnten Notfallteams der Netzbetreiber die Mobilfunknetze in den betroffenen Gebieten zu einem großen Teil wiederherstellen. Der Mobilfunkprovider HIGH möchte in dieser Situation seinen Kunden schnell und unbürokratisch helfen. Das Datenpaket wird automatisch aktiviert und steht ab der Aktivierung für den Zeitraum von 31 Tagen zur Verfügung. Die Kunden müssen hierfür nicht aktiv werden und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten an.

Mehr über HIGH erfahren Sie unter: www.high-mobile.de
Für alle Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich unter media@powwow.de zur Verfügung.

HANDYINRATEN.DE GEHT IN PRICEZILLA.DE ÜBER

Heute kaufen, später zahlen –  so lautete viele Jahre das Kundenversprechen von HandyInRaten.de, eine Marke von powwow. Nun verabschiedet sich der freundliche Ratenkauf-Fuchs, hat aber selbstverständlich für einen würdigen Nachfolger gesorgt: Pricezilla.de ist die neue Hardware-only Plattform mit Monstertechnik zu Monsterpreisen, blitzschneller Lieferung und perfektem Service.

Pricezilla übernimmt ab sofort sämtliche Geschäftstätigkeiten von Handyinraten.de und bietet neben Sofortkauf per PayPal oder Kreditkarte auch eine Finanzierungs-Option. Mit einem flexiblen Ratenplan haben treue Handyinraten-Kunden weiterhin volle Flexibilität.

Weitere Infos dazu unter: pricezilla.de/ratenkauf

mobilezone Handel steht in den Startlöchern
mobilezone Handel steht in den Startlöchern

Strategische Neuausrichtung der mobilezone Deutschland abgeschlossen

Die mobilezone Gruppe trennt sich von ihrem Großhandelsgeschäft in Deutschland. Mit dem Verkauf des Tochterunternehmens einsAmobile GmbH hat mobilezone den letzten Schritt zur strategischen Neuausrichtung in Deutschland abgeschlossen. mobilezone bleibt mit 25 Prozent an der einsAmobile GmbH beteiligt.

Rückwirkend zum 1. Januar 2021 hat mobilezone die einsAmobile GmbH verkauft. Käufer sind die beiden Altgesellschafter Murat Ayhan und Akin Erdem. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Im Zuge des Verkaufs scheidet Akin Erdem aus der Konzernleitung der mobilezone Gruppe aus.

Mit dem Verkauf der einsAmobile GmbH hat mobilezone den letzten Schritt ihrer strategischen Neuausrichtung in Deutschland abgeschlossen. Diesem Schritt vorangegangen war die Konsolidierung des Online-Geschäfts mit der Zusammenführung der eigenen E-Commerce-Endkundenmarken Sparhandy, Deinhandy, Handystar und High unter der Marke powwow im April 2020. Zudem wurde im September 2020 der indirekte Vertrieb zentral unter der Dachmarke mobilezone Handel gebündelt.

mobilezone Deutschland wird sich damit künftig auf die strategischen Geschäftsfelder «Online» und «indirekter B2B-Handel» fokussieren. Der Hardware-Einkauf wird auf die Versorgung der eigenen B2C-Kanäle und der indirekten Handelspartner ausgerichtet. Wilke Stroman, Geschäftsführer von mobilezone Deutschland sagt: «Der Geschäftsbereich Grosshandel hat in den letzten Jahren viel zum Erfolg der deutschen Geschäftstätigkeit von mobilezone beigetragen. Allerdings hat sich in der jüngeren Vergangenheit unser Fokus Richtung Online und indirekter Handel verschoben. Wir werden uns deshalb strategisch auf diese Bereiche fokussieren.»

Die beiden Unternehmen bleiben auch in Zukunft geschäftlich verbunden: mobilezone bleibt Minderheits­gesellschafter der einsAmobile.

powwow launcht Pricezilla.de

Pricezilla.de ist die neue Marke für Mobilfunk-Hardware & Konnektivitäts-Produkte. Pricezilla bietet Produkte verschiedenster Hersteller zu attraktiven Preisen – mit Sofortkauf- oder flexibler zinsloser Finanzierungsmöglichkeit.

Köln, 4. Dezember 2020. Die mobilezone Deutschland Tochter powwow erweitert ihr Portfolio mit der neuen Marke Pricezilla. Diese steht für Produkte rund um Mobilfunk und Konnektivität. Kunden profitieren beim Kauf von maximaler Flexibilität, indem sie bei jedem Produkt wählen können, ob sie es direkt erwerben oder mittels zinsloser Raten finanzieren möchten. Sie können dabei die Laufzeit flexibel bestimmen: Es stehen Ratenpläne mit 6-, 12-, 18- und 24-monatiger Laufzeit zur Auswahl.

Strategische Erweiterung & Stärkung der Online-Strategie

Mit der neuen Marke stärkt die mobilezone Deutschland ihre Online-Strategie. Markus Bernhard, CEO der mobilezone Gruppe sagt: «Bereits heute sind wir die Nummer 1 im indirekten Online-Geschäft für vertragsgebundene Mobilfunkangebote in Deutschland. Mit der Marke Pricezilla führen wir unsere erfolgreiche Online-Strategie auf eine nächste Stufe.»

Mit dem Launch von Pricezilla schafft die powwow eine Erweiterung zu den etablierten Marken Sparhandy und Deinhandy sowie dem TV-Sender Handystar. Bei diesen Marken liegt der Fokus auf der Vermarktung von Bundle-Produkten, bestehend aus Smartphones inklusive Abo, sowie Mobilfunk- und Festnetz-Tarifen. Jens Barth, Co-CEO von powwow sagt: «Mit unserer neusten Marke Pricezilla bieten wir nun auch denjenigen Kunden eine attraktive Alternative an, die ihre Hardware lieber ohne Vertrag erwerben möchten und auf der Suche nach weiteren Konnektivitäts-Produkten, wie Tablets, Wearables, Bluetooth Speakern, Kopfhörern, Buds und Airpods oder Zubehör, wie Stecker und Kabel, Docking Stations, Smartphone-Hüllen und Schutzfolien sind.» Mit Pricezilla erweitert powwow sein Online-Marken-Portfolio und kann so noch umfassender den Bedarf der Kunden nach Konnektivitäts-Produkten bedienen.

Zum Start fokussiert Pricezilla auf den Verkauf von Smartphones von allen renommierten Herstellern zu attraktiven Preisen. Im Laufe der nächsten Monate wird das Angebot dann um ein umfangreiches und innovatives Connectivity CE Angebot erweitert.

vivo startet in Deutschland: powwow ist Vermarktungspartner

Der chinesische Smartphone-Hersteller vivo expandiert nach Europa – Das Flaggschiff vivo X51 5G ist ab sofort bei Sparhandy.de und DEINHANDY.de bestellbar.

Köln, 22. Oktober 2020. Vorhang auf für vivo: Der chinesische Smartphone-Hersteller will den europäischen Markt erschließen und ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Der Markteintritt wird durch eine Vertriebspartnerschaft mit der powwow begleitet. Die powwow wird die Smartphones von vivo künftig über ihre Endkundenkanäle, allen voran auf den beiden marktführenden Portalen Sparhandy.de und DEINHANDY.de, vermarkten.

„Mit vivo betritt ein führendes globales Technologieunternehmen den deutschen Markt und ich bin sicher, dass das Unternehmen hier viel vor hat. Wir freuen uns auf einen Partner mit umfassender Erfahrung, breitem Know-how und großen Plänen für den europäischen Markt – und darauf, diesen Weg von Anfang an partnerschaftlich zu begleiten und unser Wissen miteinzubringen.“, sagt Wilke Stroman, Co-CEO der powwow.

Für vivo eröffnet die Partnerschaft mit powwow einen starken Vertriebskanal wie Turgut Altiparmak, Sales Director Open Market bei vivo, erklärt: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit powwow. Denn die erfolgreichen und etablierten Endkunden-Marken bieten uns die Möglichkeit, viele potenzielle Käufer zu erreichen. Insbesondere die marktführenden Portale Sparhandy.de und DEINHANDY.de sind die ideale Plattform, um die deutschen Verbraucher mit unseren innovativen und hochwertigen Produkten zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis zu überzeugen. Mit unserer kundenzentrierten Herangehensweise sind wir zuversichtlich, auch die deutschen Endkunden für uns gewinnen zu können. “  

Ab sofort bei Sparhandy und DEINHANDY: Das vivo X51 5G sowie das Y70 und Y20

Zum Start hat vivo mit dem vivo X51 5G ein leistungsstarkes Flaggschiff gelauncht, das vor allem mit seiner innovativen Kamera die Herzen der deutschen Kunden erobern soll. Das Smartphone verfügt über einen Gimbal Stabilisator, mit dem Fotos und Videos gestochen scharf werden – verwackelte Bilder gehören damit der Vergangenheit an. Mit dem Y70 und dem Y20s sind zudem zwei Spitzenprodukte der Y-Serie in Deutschland verfügbar, die im mittleren Preissegment begeistern: Richtungsweisendes Design, starke Akkuleistung und herausragende Kamerafunktionen gehören zu den wichtigsten Features. Ab sofort können Verbraucher die Smartphones bei Sparhandy und DEINHANDY bestellen und  sich selbst von der Spitzenqualität der Produkte überzeugen.

Weitere Informationen zum Gerät und den Preisen unter:

www.sparhandy.de  

www.deinhandy.de

Über vivo:

vivo ist ein führendes, globales Technologieunternehmen, dessen Kerngeschäft sich auf die Entwicklung intelligenter Geräte und Dienste konzentriert. vivo hat sich dazu verpflichtet, Benutzer rund um den Globus durch die Konstruktion von aufregenden und innovativen Smartphones sowie durch Dienste, die Technologie und Designdenken auf einzigartige und kreative Weise integrieren, miteinander zu verbinden. vivo Deutschland hat seinen Sitz, ebenso wie das europäische Headquarter, in Düsseldorf. Über 80 Mitarbeiter aus mehr als 16 Nationen arbeiten in der Rheinmetropole, um Kunden mit der Marke vivo und ihren Technologien zu begeistern. Mehr unter: https://www.vivo.com/de