Pressemitteilung: mobilezone Deutschland organisiert Geschäftsleitung neu

Köln/Münster/Bochum, 6. April 2022 – mobilezone Deutschland stellt die Geschäftsleitung neu auf und ergänzt sie mit Experten aus unterschiedlichen Bereichen. Mit den Einstiegen von Mathias Sieg als Verantwortlichen für Digital & IT und Sascha Hancke, der den Bereich Commerce & Purchasing übernimmt, ist die organisatorische Neuaufstellung von mobilezone Deutschland abgeschlossen.

Mathias Sieg verstärkt per April 2022 als Managing Director Digital & IT die Geschäftsleitung von mobilezone Deutschland. Mathias Sieg ist ausgewiesener Digitalexperte und Unternehmer und war vor seiner Tätigkeit für mobilezone Managing Director der zur Omnicon Media Group gehörenden Performance Marketing Agentur Resolution Media Germany.


Wie bereits kommuniziert, wird Sascha Hancke ab August 2022 als Managing Director Commerce & Purchasing in die Geschäftsleitung eintreten, womit die organisatorische Anpassung abgeschlossen sein wird. Sowohl Mathias Sieg als auch Sascha Hancke werden zusätzlich Co-CEOs von powwow.

Die Geschäftsleitung der mobilezone Deutschland GmbH wird künftig wie folgt aufgestellt sein (in alphabetischer Reihenfolge):

Daniel Blum, Bereich People & Legal
Feyzi Demirel, Bereich Customer Experience & Operations
Jörg von der Halben, Bereich Finance & Controlling
Sascha Hancke, Bereich Commerce & Purchasing
Dieter Kossmeier, Bereich Indirect Partners
Mathias Sieg, Bereich Digital & IT
Wilke Stroman, Geschäftsleitung Deutschland

Thorsten Fluck wird per Ende April 2022 aus der Geschäftsleitung ausscheiden und das Unternehmen zum 30. Juni 2022 verlassen. Thorsten Fluck ist seit dem Jahr 2012 im Unternehmen. Er hat in den letzten Jahren insbesondere die Transformation der verschiedenen Geschäftsbereiche verantwortet und als Managing Director die mobilzone Handel GmbH erfolgreich geleitet.

Wilke Stroman, CEO von mobilezone Deutschland sagt über die Verstärkung der der deutschen Geschäftsleitung: «Wir freuen uns, neben Sascha auch Mathias im Team zu begrüßen. Beide bringen mit ihrer jeweiligen Expertise alles mit, um unseren ehrgeizigen Wachstumskurs erfolgreich mitzugestalten. Thorsten hat in den letzten Jahren maßgebend zum Erfolg unserer Gesellschaft beigetragen. Dafür danken wir ihm herzlich.»

Weiterführende Links
Mehr über die Geschäftsleitung von mobilezone Deutschland erfahren Sie unter: www.mobilezoneholding.ch/de/ueber-uns/organisation/geschaeftsleitung-deutschland.html
Mehr über powwow erfahren Sie unter: www.powwow.de

Kontakt für Medienschaffende
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter media@powwow.de zur Verfügung.

Über mobilezone Deutschland
Die mobilezone Deutschland GmbH umfasst das Deutschland-Geschäft der mobilezone Gruppe mit Sitz in Rotkreuz in der Schweiz. Zu mobilezone Deutschland gehören die Gesellschaften powwow GmbH und powwow Berlin GmbH worin alle E-Commerce-Endkundenmarken wie zusammengefasst sind, welche rund um die Vermittlung von Mobilfunkverträgen sowie den Verkauf von Mobiltelefonen in Deutschland spezialisiert sind. Der indirekte B2B-Handel ist zentral unter dem Dach der mobilezone Handel GmbH gebündelt.

Jens Barth
Jens Barth

Jens Barth verlässt zum 30.04.2022 die Geschäftsführung von powwow und mobilezone Deutschland sowie die Konzernleitung der mobilezone holding AG

Köln/Rotkreuz (Schweiz), 23. November 2021  – Jens Barth, Co-CEO von powwow und Chief Digital Officer der mobilezone holding AG, verlässt das Unternehmen zum 30.04.2022. Er wird seine Aufgaben noch bis zu seinem Ausstieg fortführen und die Neuaufstellung des Management-Teams mitgestalten.

Jens Barth ist seit 2014 für die powwow GmbH (ehem. sparhandy GmbH) zuletzt als Co-CEO tätig und Teil des mobilezone Deutschland Geschäftsführungsteams. Jens Barth blickt gut gelaunt auf die vergangenen sieben Jahre zurück: „Ich bin sehr dankbar für eine großartige Zeit, in der wir als professionelles und menschlich tolles Team sehr viel erreicht haben. Wir haben zusammen große kommerzielle Erfolge gefeiert und unsere Firma sehr wetterfest für die Zukunft aufgestellt.

Über seine Entscheidung und Pläne für die Zukunft verrät er: „Für mich ist nun die Zeit gekommen, noch einmal etwas ganz Neues anzugehen, darauf freue ich mich. Ich werde als Angel Investor und Berater für Gründungen im Bereich nachhaltiger Small Business Geschäftsmodelle unterwegs sein.

Wilke Stroman, Co-CEO von powwow und CEO von mobilezone Deutschland sagt: „Wir haben gemeinsam sehr viel bewegt, unter seinem Lead eine neue Webshop-Technologie eingeführt und die letzten Jahre kommerziell sehr erfolgreich gestaltet. Jens war stets ein überaus wertvoller Teil unseres Management-Teams und wird uns in Deutschland sehr fehlen. Dennoch freue ich mich persönlich mit ihm über seine neue, spannende Aufgabe. Stellvertretend für das mobilezone Management danke ich Jens für die tolle Zusammenarbeit sowie die erfolgreiche, gemeinsame Zeit und wünsche ihm viel Erfolg für sein neues Projekt.

Die Aufgaben von Jens Barth werden in Deutschland von Wilke Stroman und dem u.a. durch Sascha Hancke verstärkten und neu aufgestellten Geschäftsleitungsteam übernommen.

Sascha Hancke verstärkt Geschäftsleitung von mobilezone Deutschland und powwow

Köln, 6. Oktober 2021 – Die mobilezone Deutschland Tochtergesellschaft powwow erweitert zum 1. August 2022 mit Sascha Hancke als Geschäftsführer Purchasing & Category Management das Management. Damit verstärkt mobilezone neben den Co-CEOs Jens Barth und Wilke Stroman die Geschäftsführung der powwow GmbH und powwow Berlin GmbH. Weiterhin wird Sascha Hancke in die Geschäftsleitung von mobilezone Deutschland GmbH eintreten.

Sascha Hancke blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Telekommunikations- und Consumer Electronics Branche zurück. Nach leitenden Positionen unter anderem bei der Deutschen Telekom AG und LG Electronics Deutschland GmbH hatte er während mehr als zehn Jahren Positionen im Einkauf und im Category Management bei der Media-Saturn Deutschland GmbH inne. Dort baute er zuletzt als Category Group Head Smartphones & Services den Marktanteil im Smartphone-Segment von 6 auf über 25 Prozent aus und konnte die Anzahl vermittelter Mobilfunkverträge fast verdoppeln.

Wilke Stroman, CEO von mobilezone Deutschland und Co-CEO von powwow, sagt: «Ich freue mich, dass sich Sascha Hancke für den Wechsel zu uns entschieden hat. Mit seinem wertvollen Schatz an Erfahrungen im Bereich Telekommunikation und Consumer Electronics bringt er alles mit, um unseren ehrgeizigen Wachstumskurs erfolgreich mitzugestalten

Sascha Hancke sagt zum Wechsel: «Die Entwicklung von mobilezone Deutschland – mit powwow als wachstumsstarkes E-Commerce-Unternehmen – motivierte mich zum Wechsel. Ich möchte Dinge bewegen und bin überzeugt, dass ich genau dies im Umfeld von mobilezone tun kann

Weiterführende Links:

Mehr über die Geschäftsleitung der mobilezone Deutschland erfahren Sie HIER

Für alle Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich unter media@powwow.de zur Verfügung.

Über mobilezone Deutschland

Die mobilezone Deutschland GmbH umfasst das Deutschland-Geschäft der mobilezone Gruppe mit Hauptsitz in Rotkreuz, Schweiz. Zum deutschen Geschäft der mobilezone Gruppe gehören die Gesellschaften powwow GmbH und powwow Berlin GmbH, worin alle E-Commerce-Endkundenmarken zusammengefasst sind, welche auf die Vermittlung von Mobilfunkverträgen sowie den Verkauf von Mobiltelefonen in Deutschland spezialisiert sind und die mobilezone Handel GmbH mit Sitz in Münster, in welcher der indirekte B2B-Handel zusammengefasst ist.  www.mobilezoneholding.ch

Über powwow
powwow ist Marktführer im indirekten deutschen Telekommunikations-Markt. Mit den Marken Sparhandy, DEINHANDY, Pricezilla, Handystar, HIGH und SH werden über 80 Prozent des Marktes abgedeckt. Dabei erreicht powwow seine Kunden überwiegend online, aber auch im Fach- und Grosshandel sowie im TV. powwow beschäftigt rund 300 Mitarbeitenden an den drei Standorten Köln, Berlin und Bochum. powwow.de